Zum Inhalt springen

So funktioniert Solawi

So funktioniert Solawi

Mitglied werden

Als Mitglied unserer Solawi erwartet Dich eine saisonale Vielfalt von über 60 verschiedenen Gemüse-Kulturen und noch mehr Sorten: bunte Salate, Mangold, Spinat, Radieschen und Kohlrabi, Tomaten, Aubergine, Chili, Paprika, Gurken, Zwiebeln, Bohnen, Mais, Kürbis, verschiedene Kohlarten, Kartoffeln, frische Kräuter und vieles mehr. Alles auf unseren Äckern in Testorf bei Upahl in Nordwestmecklenburg angebaut.

Bevor du die für eine Mitgliedschaft anmeldest, stehen 3 Entscheidungen an:

Welcher Ernteanteil darf es sein?

Großer Ernteanteil

Unser großer Ernteanteil reicht für die Gemüseversorgung von 2-4 Personen. Wenn ihr also zu Zweit jeden Tag in der Woche Gemüse esst oder verarbeitet, oder zu Viert mindestens am Wochenden gemeinsame Mahlzeiten mit Gemüseanteil einnehmt, ist der große Ernteanteil das richtige für euch.

Kleiner Ernteanteil

Unser kleiner Ernteanteil versorgt 1-2 Personen mit Gemüse. Wenn ihr also als Einzelperson den Großteil der Woche Gemüse verarbeitet, oder zu Zweit zumindest am Wochenende gemeinsame Gemüsemahlzeiten einnehmt, ist der kleine Ernteanteil das richtige für dich oder euch.

Wo möchtest du deinen Ernteanteil abholen?

Die Ernteanteile werden in kleinen und großen Kisten, immer Freitags für euch an verschiedenen Orten – den Depots – bereitgestellt. Welches der Depots ist für euch am besten zu erreichen? Einfach bei der Anmeldung das jeweilige Depot auswählen.

Freitags ab 9 Uhr

Lebendiger Landbau Testorfer Str. 17 23936 Upahl

Dalberg

Freitags ab 10 Uhr

Töpferei
Hauptstr. 39
19071 Dalberg

Schwerin

Freitags 11 Uhr – 18 Uhr

FKK Unverpackt
Münzstraße 24
19055 Schwerin

Saunstorf

Freitags ab 9 Uhr

Alte Dorfstraße
23996 Bobitz OT Saunstorf

Lübeck

Freitags ab 9 Uhr

Reiherstieg 48
23564 Lübeck

Lübeck St. Jürgen

Freitags ab 9 Uhr

Gustav-Falke-St. 44
23562 Lübeck

Wismar

Freitags 10 Uhr – 17 Uhr

Friedrich-Techen-Straße 20
23966 Wismar

Wismar

Freitags 10 Uhr – 18 Uhr

Füllwerk
Dankwartstr. 37
23966 Wismar

Rehna

Freitags 10 Uhr – 18 Uhr

Laden „Typisch Lorenz“
Markt 19
19217 Rehna

Schönberg

Freitags 10 Uhr – 17 Uhr

Im „Treppenkonsum“
August-Bebel-Str. 19
23923 Schönberg

Selmsdorf

Freitags 8 Uhr – 18 Uhr

Beim Jugendclub
Lübecker Str. 35
23923 Selmsdorf

Bobitz

in Planung

Grevesmühlen

in Planung



Was ist dir dein Ernteanteil wert / was kannst du jeden Monat für Gemüse ausgeben?

Zu Beginn eines Gemüsejahres legen wir die Richtwerte für den großen und den kleinen Ernteanteil fest. Während deiner Anmeldung kannst du uns mitteilen, ob du den Richtwert für den von die gewählten Anteil zahlen möchtest, oder ob du einen Soli-Beitrag wählst.

Der Soli-Beitrag kann entweder auf den Richtwert draufgerechnet, oder von ihm abgezogen werden – je nachdem ob du bereit bist, im Sinne des Solidarprinzips mehr für dein Gemüse zu zahlen (dann gibst du einen positiven Soli-Beitrag an), oder ob du nicht die finanziellen Mittel hast, um den vollen Richtwert zu stämmen (dann gibst du einen negativen Solibeitrag an).

Alles klar?
Dann kanns ja losgehen!

Du kannst jederzeit mit deiner 12-monatigen Mitgliedschaft starten. Wenn du dich nicht gleich für ein ganzes Jahr festlegen möchtest, dann vereinbare gerne einen Probemonat mit uns. Dazu kannst du einfach Kontakt mit uns aufnehmen.

Mitglied sein

Nachdem du dich für unsere Solawi angemeldet hast, bestätigen wir dir deine Mitgliedschaft mit einem Liefervertrag. Mit Beginn deines Gemüsejahres kannst du dann jeden Freitag frisches Gemüse aus dem Depot deiner Wahl abholen. Wenn du aktiv an der Gemeinschaft teilnehmen möchtest, kannst du an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen (z.B. regelmäßiges mitgärtnern o.Ä.) und dich in unserem internen Online-Netzwerk mit anderen aus der Gemeinschaft verbinden, Rezepte austauschen ectl. Die Zugangsdaten für das Netzwerk erhältst du, sobald deine Mitgliedschaft von uns bestätigt wurde.